In den folgenden Übersichten haben wir Ihnen alle wichtigen Informationen zu unserem umfangreichen Materialangebot zusammengestellt. Die vielfältige Auswahl und individuelle Anpassbarkeit der Materialien an Ihre speziellen Anwendungsfälle, macht unser Verfahren zu einer vielseitigen und starken Alternative gegenüber konventionellen Methoden.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten für Ihre Bauteile, Betriebsmittel und Vorrichtungen.

Materialbeschreibung

Onyx

Kunststoff

Onyx ist unser Hochleistungskunststoff, bestehend aus PA6 und kurzfaserigen Kohlefaserschnipseln. Aus Onyx stellen wir biegefeste und starke Teile nach höchsten Ansprüchen an das Material her. Bereits unverstärkt ist Onyx 1,4 Mal stärker als ABS und kann zusätzlich mit jeder Verstärkungsfaser ausgestattet werden. Unsere Vorrichtungen und Bauteile aus Onyx setzen neue Maßstäbe in Sachen Stabilität und Steifigkeit und Temperaturbeständigkeit (bis 145°C).

Nylon

Kunststoff

Unser Nylon ist wiederstandsfähig und schlagresistent. Die weiße glatte Oberfläche ist abriebfest, weshalb Bauteile aus Nylon eine vielfältige Alternative darstellen. 

Nylon ist außerdem mit allen unseren Verstärkungsfasern kombinierbar.

Glasfaser

Faser

Glasfaser ist das ideale Material zur einfachen Verstärkung von Bauteilen. Dieses Material bietet eine hohe Festigkeit bei einem erschwinglichen Preis.

Carbon

Faser

Die Stärke von Aluminium bei halbem Gewicht. Unsere Kohlefaserverstärkung wurde für die Herstellung von Hochleistungskomponenten entwickelt, die machinell aus Aluminium gefertigte Teile ersetzen sollen. 

Kevlar®

Faser

Für Einsätze in Anwendungen, bei denen wiederholte und plötzliche Belastungen auftreten, nutzen wir unsere Verstärkung mit Kevlar. Es ist leicht, langlebig und stark und deshalb bestens für den Einsatz in Handlingkomponenten geeignet.

HSHT Glasfaser

Faser

HSHT Glasfasern bieten die Steifigkeit von Aluminium. Sie wurden speziell für den Einsatz in Umgebungen entwickelt, wo zusätzlich zur mechanischen Belastung hohe Temperaturen auf das Bauteil einwirken.

Warum faserverstärkte Kunststoffteile?

Durch den Einsatz von Endlosfasern als Verstärkung in Bauteilen, erhalten Sie extrem stabile und steife Bauteile mit besseren Materialeigenschaften als Aluminium. 

Der Versuch zeigt: Unser Kohlefasermaterial  ist stark genug, um Aluminiumteile bei halbem Gewicht zu ersetzen. Bei uns erhalten Sie Bauteile mit maximaler Stabilität, die auch höchsten Ansprüchen gerecht werden.

  • Komponenten für die Automation
  • Formwerkzeuge
  • Werkzeughalter
  • Montagevorrichtungen
  • Maschinenbauteile
  • Ersatzteile

Materialspezifikationen

Chemische Beständigkeit

Bei einigen Anwendungen kann es vorkommen, dass 3D gedruckte Komponenten im Umfeld verschiedenster chemischer Stoffe eingesetzt werden und dennoch ihre vollständige Leistungsfähigkeit erbringen müssen. Dabei spielt die chemische Beständigkeit eine entscheidende Rolle. Zur Überprüfung der Einsatzfähigkeit, haben wir Ihnen eine Aufstellung über die chemische Beständigkeit gegenüber einer Vielzahl an Stoffen zusammengetragen. 

Klicken Sie zum öffnen auf den folgenden Button: